vfv Verlag e.K.

vfv Verlag e.K.

   

   

>>> Verlag Photographie >>>

Digitale Fotografie

Fotografie und Fototechnik im Wandel zum digitalen Hobby und zur digitalen Professionalität – die "Blaue Reihe" des vfv Verlages trägt dem Wandel voll Rechnung mit zahlreichen Buchtiteln zu wichtigen Themen. Einsteiger wie Profis sind mit der breit angelegten Palette von Grundlagen über Kameratechnik bis zu Praxis-Augabenstellung und dazugehörigen Lösungen bedacht.



 

Digitalfotografie verstehen und anwenden – Basiswissen

Das Buch vermittelt auf verständliche und anregende Weise aktuelles Basiswissen über die gesamte Thematik der Digitalfotografie und ist goldrichtig für alle, die vieles genauer wissen wollen – klare Information statt oberflächliches Infotainment.

















Reisefotografie, sehen, erleben, bessere Bilder machen

Reisen ist die große Leidenschaft unserer Zeit. Und wie selbstverständlich gehört heute eine Kamera zum Reisegepäck. Welch großer Unterschied jedoch zwischen Reisefotografie damals und Reisefotografie heute besteht, erläutert der bekannte und weitgereiste Fachautor Günter Richter auf die ihm eigene, unterhaltsame Weise.
















Nikon D5000, KAMERA & MOTIVE von A-Z

Dieses Systemlexikon – ein Nachschlagewerk zur Kamera und Aufnahmepraxis – bietet schnelle und fundierte Antworten rund um das Kamerasystem mit seinen Objektiven, Blitzgeräten und anderem Zubehör. Bildvergleiche und viele Tipps helfen dabei. Durch sein handliches Format passt es in die Fototasche und dient so auch unterwegs als wertvolles Nachschlagewerk. Ein Buch mit hohem praktischen Nutzen.
















Canon EOS 500D, KAMERA & MOTIVE von A-Z

Dieses Systemlexikon zur Kamera bietet schnelle und fundierte Antworten rund um das Kamerasystem mit seinen Objektiven, Blitzgeräten und anderem Zubehör. Für zahlreiche Motive und Aufnahmebereiche werden Tipps für die Gestaltung und optimale Kameraeinstellung gegeben. Durch sein handliches Format passt es in die Fototasche und dient so auch unterwegs als wertvolles, echtes Nachschlagewerk. Ein Buch, in dem man alles ohne langes herumblättern auffindet.
















Fotografieren: Der Einstieg

Unterhaltsam geschrieben, großzügig bebildert versteht es Günter Richter – Autor von über 80 Fotobüchern – mit diesem Titel die schönen Seiten der Fotografie aufzublättern. Die richtige Lektüre für alle Einsteiger, die nicht die Technik in der Fotografie suchen sondern, egal womit – ob mit der Handy-, Kompakt-, Bridge- oder DSLR-Kamera – einfach gute Bilder machen wollen.












Digital Fotografieren: Porträts

Akt ist ein einzigartiges Lehrbuch um sich im Selbststudium die Grundlagen der Aktfotografie anzueignen. Mit Hunderten Abbildungen werden in einzelnen Lektionen die wichtigsten Lernschritte erklärt. Wie man Modelle findet, die geeignete Kamera-Ausrüstung zusammenstellt, Licht optimal einsetzt, die Bildkomposition in den Griff bekommt, sind nur einige Themen, mit denen sich der Autor auseinandersetzt. da wo es sinnvoll ist, wird in den einzelnen Lektionen der Weg von der Aufnahme bis zur digitalen Bildbearbeitung beschrieben.













Digital Fotografieren: Porträts

„Digital Fotografieren: Porträts“ ist eine neues Konzept Fotografie les- und lernbar zu gestalten: ein einzigartiger Lehrgang in Buchform, der Sie vom Anfänger zum Experten macht, mit leicht zu befolgenden praktischen Aufgaben und Hunderten von tollen Bildern. Dieses mit Ratschlägen vollgepackte Handbuch ist für Leute geschrieben, die nicht die Zeit oder Lust haben, einen Vollzeit-Fotokurs zu besuchen, deckt wichtige Aspekte der Porträtfotografie ab, von der Hardware und Software bis zum tieferen Verständnis von Motiv, Gestaltung, Beleuchtung und Belichtung.




Fotos digital ganz einfach mit Olympus

Dieses Buch ist weder eine Werbebroschüre für Olympus, noch ein Handbuch-Ersatz. Vielmehr soll es den Umgang mit der Digitalkamera erleichtern, und das anhand der Möglichkeiten, die die Olympus-Modelle bieten. Neben der näheren Beschreibung der verschiedenen Kamerafamilien von Olympus und ihrer Funktionen sowie der Erläuterung der technischen Grundlagen der Digitalfotografie, darf natürlich die Praxis nicht zu kurz kommen.


















Fotos digital - Blitzpraxis

Klare Gliederung  und reichhaltige Illustration prägen dieses Grundlagenbuch der Beleuchtung. Moderne Blitztechniken. Wissenswertes über Licht und digitale Aufnahmepraxis. Durchgehend farbig illustriert. Das aktuelle Fachbuch für den Blitz- und Dauerlicht-Anwender.

















Fotos digital – Produkt-Shots

Ein breit gefächertes fotografisches Thema, präzise aufbereitet für eine immer größer werdende Zielgruppe: Alle ebay-Anbieter, alle Autoverkäufer im Internet und die große Gruppe derjenigen, die ihre Produkte im eigenen Prospekt oder Internet-Shop anbieten und durch gute Bilder besser verkaufen wollen brauchen dieses Buch. Kompakt und kompetent geschrieben, mit zahlreichen Illustrationen und Fallbeispielen.
















Fotos digital – Nikon D60

Die neue Nikon Spiegelreflex für eine breite Käuferschicht. Das Preis/Leistungsverhältnis verspricht hohe Kamera-Stückzahlen. Das neue Erscheinungsbild der Buchreihe, mit mehr Umfang und aufwertender Klappenbroschur, macht dieses Buch zur sicheren Empfehlung für jeden D60-Fotografen.


















Fotos digital – Canon EOS 450D

Die EOS 450D ist bereits die 4. Generation der legendären EOS 300D, mit der Canon den Siegeszug der digitalen Spiegelreflexfotografie eingeläutet hat. Artur Landt, einer der bekanntesten Fotofachjournalisten in Deutschland, steht für leichtverständliche Texte mit viel Hintergrundwissen und reichhaltiger Illustration, verpackt im neuen Look der blauen Reihe.

 


Fotos digital - Tipps für die Bildgestaltung

Voraussetzung guter Fotos ist nicht nur das Beherrschen der Kamera und das Verstehen fototechnischer Zusammenhänge; entscheidend ist die Bildgestaltung. Aus welchem Winkel fange ich das Motiv am besten ein? Welche Brennweite unterstützt meine Aussage? Zu welcher Tageszeit gehe ich am besten auf die Bilderjagd? Wie entsteht ein gelungenes Porträt?




















Fotografieren: Der Einstieg

Unterhaltsam geschrieben, großzügig bebildert versteht es Günter Richter – Autor von über 80 Fotobüchern – mit diesem Titel die schönen Seiten der Fotografie aufzublättern. Die richtige Lektüre für alle Einsteiger, die nicht die Technik in der Fotografie suchen sondern, egal womit – ob mit der Handy-, Kompakt-, Bridge- oder DSLR-Kamera – einfach gute Bilder machen wollen.

















Fotos digital –Sony Alpha 300

Wer die Sony Alpha 300 besitzt, will sein Buch zur Kamera. Darum haben Autoren und Verlag entschieden, jeweils ein eigenes Buch zur Alpha 300 und 350 herauszugeben. Die Unterschiede zeigen sich im Detail, und das wird von den anerkannt sorgfältig arbeitenden Scheibels entsprechend berücksichtigt.


















Fotos digital –Sony Alpha 350


Die blaue Reihe „Fotos digital“ präsentiert sich im neuen Gewand. Das etwas größere Format kommt dem Lesekomfort zu Gute. Auf den (neuen) breiten Klappen des Umschlags sind die Teilebezeichnungen der Kamera abgedruckt und bieten dem Leser als Lesezeichen eine schnelle Orientierungshilfe.

















Fotos digital – Aufnahmepraxis

Digital fotografieren macht Spaß.

Vor allem, wenn man sich auskennt mit der digitalen Aufnahmepraxis. Um deren Möglichkeiten optimal nutzen und genießen zu können, bedarf es einiger Erfahrung – oder man braucht zuverlässige Anleitungen mit vielen Tipps, wie sie die renommierten Autoren in diesem Buch zusammengetragen haben.




Stereofotografie und Raumbildprojektion

Mit hoher Informationsdichte vermitteln beide Fachautoren alles Wissenswerte was nicht im Bedienungshandbuch steht. Das Scheibel-Buch ist besonders detailliert und vielseitig, dabei leicht verständlich geschrieben. Es gilt als kompetenter Ratgeber für alle, die ihre Dynax 7D näher kennen lernen, die Vielseitigkeit dieser Kamera voll auskosten und besser fotografieren möchten.


















Fotos digital - Basiswissen

Das Standardwerk zur digitalen Fotografie präsentieret sich in neuem Gewand. „Fotos digital – Basiswissen aktuell“ wurde von den Scheibels – Vater und Sohn – aus dem äußerst beliebten Vorgängerbuch „Fotos digital – Basiswissen“ weiterentwickelt. Selbst erfahrene Anwender der digitalen Fotografie finden in diesem Buch viel Lesenswertes. Wer eine neue Kamera kaufen oder einfach nur über neue Trends informiert sein will, sollte dieses Buch besitzen.




Fotos digital - Basiswissen - 2. erweiterte Auflage

Soeben wurde die überarbeitete und stark erweiterte(von 144 auf 192 Seiten) Neuauflage des Titels „Fotos digital – Basiswissen aktuell“ ausgeliefert. Zusammen mit dem Vorgängerbuch „Fotos digital – Basiswissen“ erreicht dieser sehr beliebte Band nunmehr die 10. Auflage mit insgesamt 8 Aktualisierungen.

Neu - Jetzt lieferbar! Stark erweiterte Neuauflage





Fotos digital printen, präsentieren, archivieren

Digital-Fotos einfach nur auf Monitoren zu betrachten, ist auf Dauer langweilig. Man möchte sie als Papierbilder, Alben, Poster, auf Geschenken präsentieren, per E-Mail verschicken oder ins Internet stellen.













Fotos digital – Nah-, Makro-, Lupenfotografie

Nahaufnahmen machen im Zeitalter der digitalen Fotografie keine größeren technischen Schwierigkeiten. Will man aber tiefer in die Materie eindringen, ist guter Rat in diesem Fall nicht einmal teuer. Die großen Könner auf diesem Gebiet, die nicht nur Inseidern seit Jahren ein Begriff sind, zeigen was man fotografisch erreichen kann.

vfv Verlag e.K.