vfv Verlag e.K.

vfv Verlag e.K.

   

   

>>> Verlag Photographie >>>


Fotos digital – Blitzpraxis



Klare Gliederung  und reichhaltige Illustration prägen dieses Grundlagenbuch der Beleuchtung. Moderne Blitztechniken. Wissenswertes über Licht und digitale Aufnahmepraxis. Durchgehend farbig illustriert. Das aktuelle Fachbuch für den Blitz- und Dauerlicht-Anwender.

In der Fotografie entscheidet der richtige Umgang mit dem Licht über die fotografische Qualität einer Aufnahme, Licht und Schatten sind maßgebliche Kriterien in der Bildgestaltung. Dies gilt im besonderen Maße beim Umgang mit künstlichen Lichtquellen – hier kann man viel falsch machen. Das Buch geht auch auf Besonderheiten einzelner Blitzgeräte verschiedener Hersteller ein, Hauptanliegen dieses Buches ist aber die Vermittlung von Basiswissen zu Thema Blitz und Beleuchtung. Da in der digitalen Fotografie auch das Dauerlicht wieder an Bedeutung gewonnen hat, wird auch dieser Bereich ausführlich berücksichtigt.


Autoren

Jürgen Philipp, Andreas Thaler

Jürgen U. Philipp ist seit vielen Jahren einem breiten Publikum als Redakteur und Fachbuchautor bekannt. Die Vorgängerwerke zu diesem Buch „Blitzpraxis“ und „Blitzpraxis analog und digital“ gehören zu den Standardwerken der angewandten Blitz- und Beleuchtungstechnik für den Einsteiger.
Andreas Thaler, ein erfahrener Praktiker und Fotofachmann, hat das Buch überarbeitet, ergänzt und auf den aktuellen Stand gebracht.



Aus dem Inhalt

- Basiswissen
- Blitzgeräte von Canon, Nikon, Metz und Sigma
- Blitzbelichtungsmessung
- Kleinstudiobedingungen
- Mit Licht gestalten
- Profitipps & Spezialitäten



ISBN

978-3-88955-177-1


Preise

19,95 EUR (D)
20,60 EUR (A)
35,00 CHF (CH)


Bibliografische Daten

Artikel Nummer 788
Anzahl Seiten: 208

Format: 13,0 x 20,0 cm

durchgehend farbig illustriert, über 250 Abbildungen

vfv Verlag e.K.