vfv Verlag e.K.

vfv Verlag e.K.

   

   

>>> Verlag Photographie >>>


Digitalfotografie verstehen und anwenden – Basiswissen

Das Buch vermittelt auf verständliche und anregende Weise aktuelles Basiswissen über die gesamte Thematik der Digitalfotografie und ist goldrichtig für alle, die vieles genauer wissen wollen – klare Information statt oberflächliches Infotainment.

„Digitalfotografie verstehen und anwenden“ liefert auf 256 Seiten mit über 260 Abbildungen zuverlässige und kompetente Infos über alle Kameratypen vom Fotohandy bis zur digitalen Spiegelreflexkamera oder den neuen Wechseloptik-Kameras mit elektronischem Sucher. Breiten Raum nimmt das Fotografieren nebst Aufnahmetechnik ein. Ebenso wird beschrieben was für das Speichern, Übertragen, Bearbeiten, Präsentieren, Projizieren und Printen der digitalen Bilder wichtig und wissenswert ist.

Das Autoren-Duo Josef und Robert Scheibel hat die Entwicklung der Digitalfotografie von Beginn an hautnah miterlebt und begleitet. Unter anderem mit den erfolgreichen Büchern Fotos digital – Basiswissen und Basiswissen aktuell, die es auf neun Auflagen seit dem Jahr 2000 brachten.


Autor

Josef & Robert Scheibel

Die Autoren sind erfahrene Fotografen und versierte Fototechniker. Gut vierzig fotografische Bücher und rund dreitausend Beiträge über Fotografie und Fototechnik sind von ihnen erschienen. Josef Scheibel als bekannter Foto-Fachautor versteht es nach einhelliger Meinung die Dinge so anschaulich darzustellen, dass seine Leser bestens informiert sind und größten Nutzen für die Praxis daraus ziehen. In der Fotobranche schätzt man den Elektronik-Ingenieur und Optik-Experten als brillanten Fachmann. Robert Scheibel, Fotograf aus Leidenschaft, Diplom-Ingenieur für Kommunikationstechnik und Informatik, befasst sich mit allen Verfahren der Fotografie und Bildtechnik. Seit rund zwei Jahrzehnten wirkt er an zahlreichen fotografischen Fachveröffentlichungen und der Gestaltung von Fotobüchern maßgeblich mit.


Inhalt

Vorwort

Kleine Einführung in die digitale Fotografie
   Ursprünge der Digitalfotografie
   Firmware aktualisieren
   Über Bildqualität und Verfügbarkeit
   Vergleich: Fotos digital und analog

Die Kameratypen
Digitale Kompaktkameras
   Ultrakompakte Digitalkameras
   Wasserdichte, robuste Kameras
Fotohandy – Handykamera
Bridge-Kameras
Systemkameras mit Wechseloptik
   Spiegelreflexkamera oder DSLR
   Wechseloptik-Systemkameras ohne Spiegelreflexsucher
   Mittelformat-DSLRs
Digitalkamera-Spezialitäten
Videokameras mit Fotofunktion

So funktionieren die Bildsensoren
Bildsensortypen
Sensor, Pixelzahl und Bildqualität
   Elektronischer und mechanischer Verschluss
So kommt die Farbe ins Bild
Lichtempfindlichkeit und Bildrauschen

Das digitale Bild
Bildqualität und Pixelzahl
Was bedeutet Bildauflösung?
   Wie lassen sich Pixelzahl und Ausgabegröße berechnen?
   Gebräuchliche Bildgrößen
Die Farben im Digitalbild
   Farbmischung – RGB und CMYK
Die Größe der Bilddatei
   Von Bits bis Terabytes
Datenkomprimierung
   Verbleibende Bildzahl, Bild- und Dateinummer
Dateiformate für Digitalfotos
   JPEG (*.jpg)
   RAW-Formate und DNG
   TIFF (*.tif)
   GIF (*.gif) und PNG (*.png)
   Vergleich der Bildqualität mit verschiedenen Kompressionsstärken
   JPEG 2000
   HD Photo / JPEG XR
EXIF und andere Metadaten

Objektive und optisches Zubehör
   Optik-Zoom oder Digital-Zoom?
   Die Blende im Objektiv
   MTF-Kurven kennzeichnen die Abbildungsleistung
   Formatfaktor, Brennweitenfaktor, Beschnittfaktor, Crop-Wert
Auswechselbare Objektive
   Wechselobjektive für jeden Anspruch
   Welches Objektiv passt an welche Kamera?
   Sensorreinigung bei Kameras mit Wechseloptik
Optische Vorsätze für Kompaktkameras

Bildkontrolle und -wiedergabe: Monitor und Sucher
Über den Farbmonitor
   Über Pixel und Subpixel, Leucht- und Bildpunkte
   Monitor und Bildgüte
   Bildkontrolle auf TV-Gerät oder Video-Monitor
Die Spiegelreflexsucher der DSLR-Kameras
   Scharf Sehen beim Fotografieren
   Live-View oder Live-Preview bei DSLR
Elektronische Sucher nach dem EVF-Prinzip
   Sucher, Monitor und Auge
Durchsicht- und Messsucher

Scharfeinstellung, Belichtung, Weißabgleich und Motivprogramme
Schärfe einstellen – Fokussieren
   Scharfeinstellung beschleunigen
   Gesichter automatisch erkennen
   Wie funktioniert der Autofokus?
   Autofokus in DSLR-Kameras
   Manuelles Fokussieren und Voreinstellungen
   Nahgrenze
Belichtung messen und steuern
   Belichtungsstufen und EV-Werte
   Belichtung manuell korrigieren
   Tonwertumfang und Kontrast
   Kontraste optimieren und Dynamikbereich erweitern
   Wahl der ISO-Lichtempfindlichkeit
Weißabgleich für angenehme Farbwiedergabe
   Automatische oder manuelle Anpassung an die Beleuchtung
   Farbtemperatur von Lichtquellen
   Weißabgleich nachträglich ändern
Über Farbräume und Farbprofile
Motivprogramme, Voreinstellungen und Effekte
   Beispiele für die automatischen Einstellungen von Motivfunktionen

Vom Einzelbild bis Video
Rund ums Auslösen
   Automatische Auslösung
Schnelle Bildfolge und Serienaufnahmen
   Hochgeschwindigkeits-Serien
Video- und Audio-Aufnahmen

Blitzgeräte und Blitzbeleuchtung
Blitzreichweite und Ausleuchtung
Steuerung der Blitzbelichtung
   Digitalkameras und alte System-Blitzgeräte
Blitzbereitschaft und Blitzfolge
Blitzbelichtung und Synchronzeit
Blitzgeräte als Zubehör

Stromversorgung mit Akkus, Batterien und Netzgerät
Akku- und Batterietypen aller Art
   Leistungsstark: Lithium-Akkupacks
   Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH)
   Veraltet: Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd)
   Alkali-Mangan-Batterien 1,5 Volt
   Nicht aufladbare Lithium-Batterien
Den Stromverbrauch niedrig halten
   Strom für unterwegs
Tipps und Tricks zum Thema Strom

Nützliches und interessantes Zubehör
Aufbewahrung und Pflege
   Taschen und Etuis
   Regelmäßige Kamerapflege lohnt sich
Wasserdichte und staubdichte Schutzgehäuse
   Vom Regencape bis zur Silikonhülle
Stative aller Art
Zubehör für Nah- und Makrofotos
Diakopier-Zubehör
Gegenlichtblenden und Filter
Digiscoping: Adapter für Fernrohre
   Fotografieren durch Fernrohr, Mikroskop etc.
Bilder mittels GPS lokalisieren
Fernauslösen und Fernbedienen

Fotografieren: Praxis und Technik
Brennweiten und Bildwinkel
   Bildsensor-Größe, Aufnahmeformat und Brennweitenfaktor
Von Schärfe und Unschärfe
   Schärfentiefe und Beugungsunschärfe
   Unschärfe durch Verwacklung und Objektbewegung
   Bildstabilisierungssysteme und ähnliche Funktionen
Blitzen und richtig beleuchten
Nahaufnahmen und Makrofotos
   Blitzlicht und Kunstlicht im Nahbereich
Digital reproduzieren
   Tipps für Reproduktionen
   Digitalkameras als optische Scanner
Panorama-Fotos
Tonwertreiche HDR-Fotos
   Reisen mit der Digitalkamera

Wie und wo die Bilddaten gespeichert werden
Speicherkarten aller Art und Größe
   FAT 16 & 32 / exFAT
   SD Memory Card (SD/SDHC/SDXC)
   CompactFlash-Speicherkarte (CF)
   Memory Stick (MS)
   xD-Picture Card (xD)
   Verwandte Karten-Typen und Miniatur-Ausgaben
Miniatur-Festplatten und Disketten
Optische Speichermedien
Der Umgang mit Speichermedien
   Daten wiederherstellen oder endgültig löschen
Adapter für Speicherkarten
Bilddaten außerhalb der Digitalkamera archivieren
   Ausreichend Speicher für unterwegs
   Bilder sichten, verwalten, archivieren
   Wie haltbar sind digitale Bilder?

Die Bilddateien überspielen
Datenübertragung mittels Speicherkarte
Mit Kabel übertragen
   USB: Universal Serial Bus
   Firewire-Schnittstelle
   Docking-Stationen
Drahtlose Verbindungen
   Wireless LAN / Wi-Fi
   Bluetooth-Funkübertragung
   Infrarot-Übertragung (IrDA)
   Bildübertragung vom Mobiltelefon

Einführung in die Bildbearbeitung
Software-Vielfalt
Möglichkeiten der Bildbearbeitung
   Bildbearbeitung mit der Kamera
   RAW-Dateien bearbeiten
Bildqualität erhalten, Fehler vermeiden

Präsentieren auf Monitor, TV-Gerät oder Bildwand
   Darstellungsgröße, Pixelzahl, Format
   Bilder für das Internet
   Digitalfotos auf TV-Gerät betrachten
   Video-Anschlüsse
   Im Trend: Digitale Bilderrahmen
   Digitalbilder projizieren
   Diaschauen gestalten

Digitale Fotos auf Papier
Die wichtigsten Herstellungsverfahren
   Die Anforderungen des menschlichen Auges an die Druckauflösung
Digitalbilder printen lassen
   Viele Wege führen zu den Prints
   Die Bilder online bestellen und im Web speichern
   Brücken zwischen Analog und Digital
   Optimale Bilddaten sind wichtig
   Bilddateien und damit erreichbare Printformate und Wiedergabegrößen
   Spezielle Fotoprodukte vom Dienstleister
Foto-Drucker für den Heimgebrauch
   Druckwiedergabe optimieren
   Aufbewahrung und Präsentation von Papierbildern
   Drucken auf spezielles Material

Glossar – Begriffe begreifen

Sachregister

Impressum


ISBN

978-3-88955-192-4


Preise

24,95 EUR (D)
25,65 EUR (A)
43,70 CHF (CH)


Bibliografische Daten

Artikel Nummer 850
Format 16,5 x 23,0 cm
256 Seiten
über 260 Abbildungen
Klappenbroschur

sofort lieferbar

Probelesen als PDF Datei downloaden


vfv Verlag e.K.